Start
   
  Arche
  Zucht
  Wollprojekt
  Produkte
  Märkte, Messen, Kurse
  Biobüro
  Netzwerk
   
  Profil
  Kontakt
  Impressum
  AGB

 

Mit dem Kauf der Waren unterstützen Sie die Erhaltung vom Aussterben gefährdeter seltener Schafrassen!

In den Kursen erfahren Sie und/oder Ihre Kinder viel über das Wesen und die Nutzungsmöglichkeiten unserer schönen Tiere und ihrer Produkte.

 

Wollprojekt

Das Wollprojekt der Archeschäferei ist kein Wolleladen oder Internetshop im herkömmlichen Sinn. Wir präsentieren hier die Wollwaren unserer mit Liebe und Sorgfalt versorgten Tiere. Wir freuen uns, wenn auch Sie Freude an diesen schönen Dingen haben und möchten mit diesem Angebot die Vielfalt unserer heimischen Schafrassen und handwerklich hergestellten Wollartikel vorstellen. Angeboten werden Wolle und Wollartikel aus dem eigenen Zuchtbetrieb und aus befreundeten Schäfereien mit seltenen Schafrassen. 

 

Märkte, Abholung, Versand

Die Waren erhalten Sie bei unseren Märkten oder bei Abholung auf dem Hof (nach Terminabsprache). Bei Interesse an Versand bitte telefonisch oder per mail Kontakt aufnehmen. Bei Versand werden der Warenwert (alle Angaben Endpreise inkl. MwSt., bei Einzelstücken bitte nachfragen) plus die tatsächlich anfallenden Portokosten und der gesetzlichen MwSt berechnet. Wie hoch das im Einzelfall ist, liegt am bestellten Gewicht und dem Volumen des Päckchens/ Paketes sowie dem Versandort (Deutschland/ EU etc.). Ein Versand erfolgt daher nur nach vorheriger telefonischer bzw. e-mail-Rücksprache. Sie erhalten dann genaue Auskunft über die Kosten der Ware und den jeweiligen Versandbetrag.

 

Vorrat

In der Archeschäferei wird mit der Wolle gefährdeter Schafrassen gearbeitet. Naturgemäß steht daher auch nur eine begrenzte Menge an Rohwolle zur Verfügung. Die Wollverarbeitung erfolgt in Kleinserien. Manche Stücke sind kunsthandwerkliche Einzelanfertigungen.

Betrachten Sie die Vorstellung der Waren daher bitte als unverbindliches Angebot - es gibt keine Garantie auf Verfügbarkeit! Ich bemühe mich diese Seite aktuell zu halten, bei Interesse aber bitte nachfragen. Haben Sie eigene Ideen oder bestimmte Größenvorstellungen können Sie mich ebenfalls ansprechen und wir sehen, was ich für Sie tun kann. Beachten Sie dabei bitte: Die Schafe werden 1x/ Jahr geschoren und gute handwerklich Arbeit braucht seine Zeit. Sie erhalten dafür Unikate und Kleinserien aus der Wolle von seltenen heimischen Schafen, die meiste Zeit ihres Lebens im Freien auf grünen Wiesen und Weiden verbringen dürfen und die ausnahmslos lebend und von einem freundlichen Schafscherer geschoren werden. Sämtliche Waren werden in kleinen Manufakturen, Werkstätten und Familienbetrieben hergestellt, wo ein angenehmes Arbeitsklima, viel kreative Eigeninitiative und hohe Sozial- und Umweltstandards bestehen. Auch die Transportwege sind sehr überschaubar und der Klima- und Sozialaspekt im Vergleich zur der üblichen Textilindustrie eindeutig.

 

Farben

Die Wolle wird zum Großteil naturfarben verarbeitet und hat dann den Farbton der jeweiligen Schafrasse (siehe auch bei den Produktbeschreibungen). Wie bei jedem Naturprodukt kann das von Jahr zu Jahr etwas variieren. Bei den Naturfarben gibt es keine eingefärbten Zusätze, alles ist wie gewachsen. Daher können wir aber auch kein schwarz anbieten, denn das kommt in der Natur bei unseren Schafen nicht vor. Es gibt höchstens sehr dunkles Grau.

Ein Teil der wollweißen Waldschafwolle wird von mir in Handarbeit mit hochwertigen Säurefarben (Ökotex-Standard 100) gefärbt. Seit 2015 werden auch naturgefärbte Waldschaf- und Pommernstrickwolle angeboten (siehe Produkte). Da nur kleine Mengen am Stück gefärbt werden können, changieren die Farben von Flotte zu Flotte. Eine Garantie auf einen bestimmten Farbton ist nicht möglich. Ebenfalls können die Farben im Internet je nach Monitor auch unterschiedlich dargestellt werden. Es sind meist kräftige Farbtöne, die sich gut untereinander und auch mit den Naturfarben kombinieren lassen.

 

Kurse

Bei Teilnahme an Kursen müssen die Kinder eine gültige Tetanusschutzimpfung haben. Allergien und eventuelle Unverträglichkeiten bitte im Vorfeld absprechen. I.d.R. werden die Angebote über die Ferienprogramme der Gemeinden ausgeschrieben. Auch bei direkter Buchung ist eine Anmeldung über die Ferienprogramme notwendig, um den dortigen Versicherungsschutz zu aktivieren. Eine direkte Buchung ist nur nach persönlicher Rücksprache mit mir möglich.

Bei den Kursen sind wir viel im Freien und die Kinder wie auch die Kleidung können schmutzig werden. Bitte entsprechende Kleidung verwenden, stabile leicht zu reinigende Schuhe sowie Sonnenschutz (Kappe, Sonnencreme) nicht vergessen. Ein kleiner Tagesrucksack mit Trinkflasche und leichtem Vesper ist sinnvoll. Am besten Gummistiefel und eventuell Matschhose für draußen und leichte Schuhe/ Schlappen für drinnen mitgeben. 

Das gilt alles auch für Kindergeburtstage.

 

Haftungsausschluss

Die ArcheSchäferei.de behält sich vor, Teile der Seiten oder das komplette Angebot ohne besondere Ankündigung zu verändern oder auch ganz zu löschen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich, es besteht kein Anspruch auf Verfügbarkeit der Waren und Angebote.